"5 Jahre wortstark: Der Mensch hinter dem Motto.

Liebe Leserinnen und Leser,

nach genau zwei Jahren Pause erscheint bei wortstark wieder ein Newsletter: als Überraschung für Sie anlässlich des 5-jährigen Bestehens einer ganz besonderen Kommunikationsberatung. Danke an alle meine Kunden! Warum ich die Publikation wieder aufgenommen habe? Ich schreibe für mein Leben gern. Es ist ein Teil von mir. Zweitens: Es hat mich sehr beeindruckt, dass
sich bis in jüngster Zeit pro Monat durchschnittlich drei neue AbonnentInnen anmelden, obwohl doch so lange kein neuer Newsletter mehr herauskam. Viele haben auch ganz direkt angefragt, wann es weitergeht. Offensichtlich gibt es für das, was ich einst im Sommer 2001 angefangen habe, bis heute keinen Ersatz. Das ehrt mich und for- dert mich neu heraus. Vielen Dank für Ihre kontinuierliche Nachfrage.
Ab jetzt erscheinen die exklusiven Informationen rund um die Unternehmenskommunikation sogar monatlich. Dafür wird das Medium etwas kompakter: Nach dem Editorial folgen maximal drei Seiten und nicht mehr fünf wie bisher. Die Inhalte im Hauptteil werden ab dieser Ausgabe ausschließlich in Interviewform aufbereitet. Ich finde diese Dokumentation von Gesprächen wunderbar lebendig und unterhaltsam. Gleichzeitig bleibt durch den assozia- tiven Aufbau von Interviews bei allen Beteiligten viel vom Inhalt hängen –unser Gehirn organisiert sich schließlich auf dieselbe Weise. Und wenn wir offen sind, bereit, etwas Neues zu entdecken, dann wissen wir bei Gesprächsbe- ginn nicht, wo wir am Schluss herauskommen. Das ist das Spannende! Das Gespräch ist schließlich die Urform der zwischenmenschlichen Auseinandersetzung via Sprache. Das schriftlich dokumentierte Gespräch lässt Sie am Fachwissen beider GesprächspartnerInnen teilhaben: Dazu lade ich Sie ab heute ein.
Diese siebte Ausgabe ist etwas Besonderes, denn diesmal geht es - ganz fröhlich und unbescheiden - um...mich. Zweite Besonderheit: Die Fragen stellte in diesem Fall Judy Brose, freie Journalistin mit den Stationen Hamburger Abendblatt, ZDF Drehscheibe, SAT1 Nachrichten, heute Ehefrau und Mutter von vier Kindern. Sie gründete vor kur- zem die Biographie-Agentur Mea Veritas. Lesen Sie, wie Judy Brose mit einigen wenigen aber guten Fragen ein unverwechselbares Portrait von dem Menschen hinter dem Motto –hier: wortstark - zeichnet.
Was das mit Unternehmenskommunikation zu tun hat? Mehr denn je werden Sie in dieser Ausgabe sehen, wie eng gerade bei kleinen inhabergeführten Unternehmen der Mensch mit Corporate Identity und Corporate Design zusammenhängen kann –wenn Unternehmenskommunikation gelebt wird. Geschichte, Biographie ist auch bei Firmen das Rückrat, es ist das, was unabhängig vom Wechselspiel des Geschäftsalltags da ist, was Halt gibt und wächst - und nicht zuletzt das, was der Arbeit ihre unverwechselbare Handschrift gibt.
Gehen Sie am Beispiel wortstark auf die Entdeckungsreise zum Wesen(tlichen) eines kleinen Unternehmens, jenen Aspekten, die durch Tageshektik und unser Funktionsdenken oft übersehen und selten thematisiert werden. Gespräche und in Text gegossene Gedanken können helfen, herauszufiltern, was wirklich wichtig war und wichtig ist –eine Anregung zum Dahinterblicken, auch für Sie, heute. Und falls Ihnen die Selbstdarstellung in dieser Ausgabe zu viel werden sollte: Keine Sorge, mein nächstes Jubi- läumsinterview gibt’s erst in fünf Jahren: Dann feiern wir 10 Jahre wortstark. In diesem Sinne grüßt Sie

Ihre

Dr. Annette Hartmann

 

Download als Pdf